Was wollen wir vermitteln?

 

Wir wollen unser Wissen den Kindern mitgeben und sie weiterentwickeln. Man sollte sehr viel Freude am Fußballspiel haben. Je mehr Freude man hat, desto mehr lernt man. Man soll mit Freude an die Übungen gehen, um sich für den Verein weiterzuentwickeln.

Wie läuft eine Kooperation mit einem Verein konkret ab?

Wir kooperieren ganz eng mit dem FC Neu-Anspach, SG Kelkheim und mit dem SV Blau Gelb Frankfurt. Wir wollen auch die Spieler der jeweiligen Vereine weiterentwickeln. Oft helfen junge Trainer bei uns mit, um herein zu schnuppern, wie wir das handhaben. Wir wollen ihnen in ihrer weiteren Zukunft helfen, weiter mit ihrer Jugend zu arbeiten. Wir trainieren Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Da muss man auf Dinge, wie z.B. Koordination achten. Ballmitnahme und Annahme mit dem richtigen Fuß, beidfüßig spielen. Das müssen wir spezifisch verbessern und ich hoffe, dass die Trainer dann auch einiges mitnehmen können.